Das Innovation Lab

In Amstetten entsteht auf dem ehemaligen ÖBB Gelände ein neues Gebiet für langfristige, nachhaltige Stadtentwicklung – das Quartier A. Die ehemalige Remise wird dabei zu neuem Leben erweckt. Neben Gastronomie und Veranstaltungsort soll hier als zentraler Baustein das „Innovation Lab“ entstehen. Das Innovation Lab ist ein Ort für neue Formen des Lernens und Arbeitens im Zeitalter der digitalen Transformation.
Innovation entsteht im „Halbfertigen“: sie braucht offene, weite und vielfach flexibel nutz- bare Räume. Innovation entsteht in Grauzonen: im Austausch mit den „ganz Anderen als vis a vis“ entsteht überraschend Neues.
Dafür braucht sie ein inspirierendes Innovationsmilieu: Experimentieren und erfolgreiches Wirtschaften gehören zur Routine der Innovation Lab Community. Und sie braucht neue Wege des Miteinander: Das Innovation Lab wird daher unter der Einbeziehung der zukünftigen NutzerInnen partizipativ entwickelt und versteht sich als offenes Labor für Kollaboration und Co-Learning. AMSTETTEN sieht das Innovation Lab als Keimzelle und Entwicklungsmotor für eine nachhaltige Entwicklung der Remise, des Quartier A und der gesamten Stadt in ihrem Umfeld.

Wie finden Sie uns? Interessierte Kreative und Unternehmen finden sich in der Innovation Lab Community in einem alten ÖBB Gebäude zur Zwischennutzung zum gemeinsamen Arbeiten und Entwickeln zusammen. Bringen Sie sich in das Netzwerk ein und kontaktieren Sie Gudrun Peller, realitylab, unter innovationlab@amsl2030.at